imland Lauf

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wenn am 15. Juni 2018 Läuferinnen und Läufer in Rendsburg zum imland Lauf auf die Strecke gehen, dann werden sie das nicht nur aus sportlichem Ehrgeiz tun. Ein noch wichtigerer Grund ist, zugunsten von Menschen zu laufen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind.  

Inzwischen fest etabliert, wird der imland Lauf 2018 die Menschen bereits zum siebten Mal sportlich bewegen und begeistern und zugleich für MS sensibilisieren. Das macht die Veranstaltung zu einem ganz besonderen Ereignis, für das ich als überzeugter Läufer sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. 

Es geht um das Schicksal von rund 4.000 Menschen in Schleswig-Holstein, die an Multiple Sklerose erkrankt sind. Sie brauchen mehr als eine gute medizinische Versorgung – nämlich Rat und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung. Das ist das Anliegen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Sie Informiert, bietet Betroffenen Hilfe in allen Lebenslagen und engagiert sich kontinuierlich für eine Verbesserung der Situation von MS-Erkrankten. Ihren Mitgliedern und Unterstützern gilt mein besonderer Dank. 

Danken will ich auch der imland Klinik Rendsburg und allen Unterstützern und Partnern, die den imland Lauf zu einem festen Termin im Laufkalender gemacht haben. Ich wünsche dem Lauf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer und allen Mitwirkenden viel Spaß, sportlichen Erfolg und ein gutes Ergebnis für die Sache der DMSG!

Daniel Günther

Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein


Sponsoren

TOP